Bild von Wasser

Nationaler Bürger*innen Dialog Wasser

Wie lässt sich unsere Lebensgrundlage Wasser – angesichts vieler Herausforderungen – nachhaltig sichern? Das Bundesumweltministerium erarbeitet gemeinsam mit unterschiedlichen Akteur*innen eine „Nationale Wasserstrategie“.
Vom 27. Januar bis 10. Februar 2021 konnten alle Bürger*innen ihre Ideen und Anliegen zum zukünftigen Umgang mit Wasser und dem Schutz von Flüssen, Seen und Grundwasser einbringen: Die statistischen Ergebnisse der Umfrage finden Sie hier.
Für weitere Informationen klicken Sie auf eines der vier Themenfelder:
Klimawandel Wasserqualität Sensibilisierung Finanzierung

Um was geht es?

Die "Nationale Wasserstrategie 2050" soll Antworten geben, wie wir im Jahre 2050 die Ressource Wasser für uns Menschen wie auch für unsere Umwelt sichern. In den letzten zwei Jahren hat das Bundesumweltministerium gemeinsam mit dem Umweltbundesamt deshalb den  "Nationalen Wasserdialog" mit Fachleuten durchgeführt und im Oktober 2020 abgeschlossen. Nun waren die Bürger*innen im Nationalen Bürger*innen Dialog Wasser am Zug.

So läuft der Nationale Bürger*innen Dialog Wasser ab:

Grafik zum Ablauf des Bürger:innendialogs

Welche Anregungen haben Sie?

Wir fangen nicht bei null an. Es gibt bereits einige Themenfelder, in denen Handlungsdruck besteht und Maßnahmenvorschläge aus vorherigen Prozessen wie dem Nationalen Wasserdialog vorliegen. Vielen Dank für die zahlreichen Vorschläge, Kommentare oder Fragen zu den vier Themen. Um die Inhalte und auch Ergebnisse einzusehen, klicken Sie auf eines der untenstehenden Themen.