Bürgerbeteiligung zum Aktionsprogramm Insektenschutz
Zurück zur letzten Ansicht

Bestehende Rahmenbedingungen konsequent Umsetzen

18.10.2018 14:46 5. Einträge von Nähr- und Schadstoffen in Böden und Gewässer reduzieren Eiho

Anstatt in regelmäßigen Abständen neue Gesetze/Verordnungen/Initiativen oder Ähnliches in die Umlaufbahn zu schießen, wäre es zunächst wüschenswert die Umsetzung durch das letzte Glied der Kette (die landwirtschaftichen Fachbehörden) kritisch zu prüfen. In Bundesländern, in denen die Fachbehörde eine besondere Nähe zu Landhandel und Industrie pflegt, werden anstatt zentralen Parametern, wie höhe der Düngung, häufig Kleinigkeiten, wie korrekte Flächengröße kontrolliert. Das genügt zwar den Ruf nach "mehr" Kontrolle, ist aber zur Zielerreichung wenig zweckdienlich (tut allerdings auch der Düngemittelindustrie und den Gülletransporteuren nicht weh)

0 Kommentare 1 stimme zu 0 enthalte mich 0 stimme nicht zu 14 Gelesen