Bürgerbeteiligung zum Aktionsprogramm Insektenschutz
Zurück zur letzten Ansicht

Welchen Anteil haben getötete Insekten auf Windschutzscheiben von Kraftfahrzeuge (PKW, LKW... etc.) auf das Insektensterben?

18.10.2018 20:58 7. Forschung vertiefen – Wissen vermehren – Lücken schließen L.Holzapfel

- wie stark ist dieser in den vergangenen 10, 15, 20 Jahren gestiegen?

- wie hoch ist dieser Anteil verglichen mit Insektizidanwendungen in D/der EU?

- warum wurde dies bisher noch mit keinem Wort erwähnt respektive gibt es hierzu noch keine Forschungs-/Untersuchungsergebnisse?

 

2 Kommentare 2 stimme zu 1 Neutral 1 stimme nicht zu 56 Gelesen

Kommentierung ist nicht geöffnet

Unterstützt den Vorschlag

Verkehr sowohl am Boden als auch in der Luft

19.10.2018 09:06 Hopfazupfa Unterstützt den Vorschlag

Das Auto oder den Flieger braucht ja jedermann, da sind alle betroffen.

Die Landwirtschaft ist ja nur noch eine Randgruppe der will man das Insektensterben in die Schuhe schieben.

Aktuell muss jeder mal seine Windschutzscheibe oder Scheinwerfer nur mal ansehen, und das am 19. Oktober !!!

0 1 Der Kommentar gefällt mir 1 Der Kommentar gefällt mir nicht

Ist eine Ergänzung

Insekten landen kaum noch auf der Windschutzscheibe

06.11.2018 19:38 ErwinVelten Ist eine Ergänzung

Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass man nach jeder abendlichen Autofahr die Windschutzscheide für einen klaren Durchblick von Insekten befreien musste. Das ist längst vorbei! Was es nicht mehr gibt, kann auch nicht auf der Windschutzscheibe landen. 

0 2 Kommentar gefällt mir 0 Kommentar gefällt mir nicht