Bürgerbeteiligung zum Aktionsprogramm Insektenschutz
Zurück zur letzten Ansicht

Straßeninseln und Wegränder nutzen.

11.10.2018 08:56 2. Lebensräume für Insekten in anderen Landschaftsbereichen wiederherstellen und vernetzen Insektensindwichtig

1. Verkehrsinseln sollten nicht gepflastert werden. Idealer Weise mit Wildpflanzen angelegt und gepflegt werden. Keine exotischen Pflanzen. https://shop.reinhardwitt.de/home/8-die-okoflachen-der-gemeinde-haar.html

2. Das sog. Straßenbegleitgrün sollte als Chance für die heimische Insektenwelt erkannt werden. Nicht der billigster Anbieter sollte immer zum Zuge kommen, sondern der nachhaltigste
- Mulchen stark reduzieren
- Staffelmahd
- Angepassung der Mähzeitpunkte
Die Bürger sollten über diese Maßnahmen informiert werden, so dass ein breites Verständnis entsteht, warum ein bisschen "Unordnung" wichtig ist.

3. Der Staat sollte mit gutem Beispiel voran gehen und an öffentlichen Gebäuden Blühfächen mit Wildblumen etablieren, v.a. auch Schulen, Kindergärten, Spielplätzen, Rathäusern....

 

0 Kommentare 10 stimme zu 0 enthalte mich 0 stimme nicht zu 36 Gelesen