Bürgerbeteiligung zum Aktionsprogramm Insektenschutz
Zurück zur letzten Ansicht

Folienanbau reglementieren

14.10.2018 10:03 1. Insektenlebensräume und Strukturvielfalt in der Agrarlandschaft fördern Biowelt

Hallo,

gerade im Spargelanbau, von dem es im Markgräflerland sehr viel und in Deutschland ca 12000 Hektar gibt macht sich die Methode breit, die PVC! Folien schon im Oktober für die Ernte im nächsten Frühjahr aufzuziehen. Daraus entsteht für 8-9 Monate eine Platikwüste, ohne jeglichen Lebensraum.  Die Folien werden erst im folgenden Mai oder Juni wieder abgezogen. Immer verbleiben Stücke der Folie auf den Äcker, die mitgemulcht werden und als Tausende Stücke Plastickmüll die Äcker auf Dauer verseuchen.

Mein Vorschlag: Wie in Österreich und der Schweiz nur kompostierbare Folie erlauben und diese, da viel teurer fördern, PVC verbieten. Das Aufbringen erst im Jahr der Ernte erlauben. Früher wurde das so gehandhabt, dass die Spargelbauern im Februar/März die Folien ausbrachten und Insekten in den schönen Spargelpflanzen Schutz und Vögel an den Beeren Nahrug fanden.

0 Kommentare 3 stimme zu 0 enthalte mich 0 stimme nicht zu 20 Gelesen