Bürgerbeteiligung zum Aktionsprogramm Insektenschutz

6. Lichtverschmutzung reduzieren

Nachtaktive Insekten werden von künstlichen Lichtquellen angelockt, verenden an der Lichtquelle oder werden dort Opfer von Fressfeinden. Ein solches Verhalten der Insekten an Lichtquellen – beginnend als magische Anlockung und endend mit dem Tod der Tiere – wird als "Staubsaugereffekt" bezeichnet. Milliarden von Insekten verlassen durch den Staubsaugereffekt ihren eigentlichen Lebensraum und können dort nicht mehr der Nahrungs- und Partnersuche nachgehen.

Ziel
Das Aktionsprogramm Insektenschutz soll dazu beitragen, dass die Lichtverschmutzung insgesamt reduziert wird und eine Umstellung auf insektenfreundliche Lichtquellen erfolgt.
 

Diskussionsvorschläge des BMU für Maßnahmen

Ihnen fehlt etwas? Sie haben weitere Ideen? Reichen Sie Ihre eigene Maßnahmenidee ein!
Oder diskutieren Sie die Maßnahmenvorschläge anderer Bürgerinnen und Bürger!