Bürgerbeteiligung zum Aktionsprogramm Insektenschutz

9. Engagement der Gesellschaft befördern

Um das Insektensterben aufzuhalten, braucht es das Engagement vieler Akteure.

Ziel
Im Aktionsprogramm Insektenschutz sollen neben der öffentlichen Hand auch Wirtschaftsverbände und Unternehmen, Forschung und Bildung, zivilgesellschaftliche Akteure wie Naturschutz- und Umweltverbände, Kirchen und Religionsgemeinschaften, Jäger, Land- und Forstwirte bis hin zur einzelnen Bürgerin und zum einzelnen Bürger angesprochen, informiert und dazu angeregt werden, aktiv zu werden. 
 

Diskussionsvorschläge des BMU für Maßnahmen

Ihnen fehlt etwas? Sie haben weitere Ideen? Reichen Sie Ihre eigene Maßnahmenidee ein!
Oder diskutieren Sie die Maßnahmenvorschläge anderer Bürgerinnen und Bürger!